Flyer

Wettbewerbe

 

Interner Bereich

 

 

Hauptversammlung des FSV Möckmühl

Zur jährlichen Hauptversammlung kamen die aktiven und passiven Mitglieder des Flugsportvereins zusammen, ließen das vergangene Jahr Revue passieren, trugen Zahlen und Fakten zusammen und blickten auf die bevorstehende Saison. Das diesjährige Treffen fand traditionell im Gasthaus „Krone“ in Korb statt. Im neugestalteten Festsaal, bei gutem Rostbraten und feinen Käsespätzle, trug der erste Vorstand, Manfred Henninger, den Geschäftsbericht des vergangenen Jahres vor, lobte die fliegerische Leistung und die gute Kameradschaft der Mitglieder und verkündete bevorstehende Ereignisse. Ausbildungsleiter Bernhard Reisser benannte die wichtigsten Erfahrungen und Erlebnisse des Ausbildungsjahres 2017, unter anderem auch die ersten Soloflüge der Flugschüler Niklas und Frank Steinbrenner sowie Aaron Weidlich. Werkstattleiter Klaus Kratochwil erzählte von technischen Vorkommnissen und appellierte an die Jugend, die Arbeit in der Werkstatt genauso ernst zu nehmen, wie das eigentliche Fliegen. Schatzmeister Matthias Thoma legte abschließend die finanzielle Lage offen. Wie jedes zweite Jahr standen Wahlen zur Vergabe der Ämter an. Dabei wurde einstimmig erneut gewählt: Manfred Henninger zum ersten Vorstand, Manfred Reisser als Vorstandsmitglied und Matthias Thoma als Schatzmeister. Nach dem offiziellen Teil der Versammlung blieben die Fliegerkameraden noch in gemütlicher Runde beisammen und genossen die Vorfreude auf die kommende Flugsaison.