Wettbewerbe

 

Interner Bereich

 

 

Saisonabschlussfest beim Flugsportverein Möckmühl

Anfang November: Die sonnenreichen Tage weichen dem Regenwetter, die Segelflugzeuge werden abgebaut, die Werkstattarbeit steht anstelle der Fliegerei wieder im Fokus. Zeit, die Segelflugsaison 2019 mit einem gebührenden Fest abzuschließen und Revue passieren zu lassen.
Am Samstag, den 09. November versammelten sich die Kameraden des Flugsportvereins Möckmühl mit Freunden, Familie und Gästen, um die vergangenen Monate und ihre sportlichen und sozialen Erfolge und Ereignisse zu feiern. Vereinsvorstand Manfred Henninger richtete zu Beginn das Wort an seine Kameraden und bedankte sich für die gelungene Saison. Nach einem feinen Abendessen präsentierten die Hobbypiloten Peter Lang und Michael Scharwaechter ihre Flugerlebnisse im Ausland. Bei einer Fotopräsentation haben wir miterleben dürfen, wie es sich in Neuseeland und Schweden fliegen lässt!
Mitglieder, die dem Verein über viele Jahre treu sind, wurden an diesem Abend ebenfalls geehrt. So erhielten Andy Böhringer und Maximilian Mantel die bronzene Ehrennadel für ihre 10-jährige Vereinsmitgliedschaft sowie Waltraud Kratochwil und Thomas Sonnenwald die goldene Ehrennadel für ihre 40-jährige Vereinsmitgliedschaft. Matthias Thoma erhielt eine doppelte Auszeichnung: zum einen die silberne Ehrennadel für seine 25-jährige Vereinsmitgliedschaft und zum anderen die silberne Ehrennadel des Deutschen Aero Clubs für seine 15-jährige Tätigkeit als Segelfluglehrer.


Ein weiteres Highlight der Kameraden, auf das im Grunde die gesamte Saison lang hingefiebert und -gearbeitet wird, ist die Verleihung des vereinsinternen Wettbewerbs: Unser Karl-Henninger-Grand-Prix. Das Team mit den meisten Punkten, die durch absolvierte Flüge verdient werden, gewinnt den Wettbewerb. In diesem Jahr ist die Entscheidung erneut sehr knapp ausgefallen, was die Freude der Gewinner nur gesteigert hat. Clemens Borowski, Manfred Reisser, Frank Steinbrenner und Marc Hornstein haben es in dieser Saison geschafft, ihre Vereinskameraden abzuhängen und sich den Sieg zu holen. Herzlichen Glückwunsch!
Der Flugsportverein Möckmühl bedankt sich bei allem Kameraden und Freunden für die erfolgreiche Saison 2019. Wir wünschen eine produktive Winterpause und freuen uns auf die kommende Saison 2020.